HLM A-Junioren


Der SSV 80 Gardelegen und die SG Eintracht Mechau sind in der Zwischenrunde zur Landesmeisterschaft im Futsal der A-Junioren in der Gardelegener „Willi-Friedrichs-Halle“ ausgeschieden. Der SSV verpasste im ihrem letzten Turnierspiel die Qualifikation wo man gegen den VfB Germania Halberstadt gewinnen hätte müssen. Man scheiterte an der eigenen Chancenverwertung. Die SG Eintracht Mechau die als zweitplatzierter der Kreismeisterschaft das Ticket löste, war lange dabei die Tür offen zu halten, was aber leider nicht gelangte.