Hallenkreismeister A-Junioren


Die A-Junioren des SSV 80 Gardelegen sind Hallenkreismeister 2017/18. Herzlichen Glückwunsch!! Die Haack-Schützlinge sicherten sich in eignet Halle den Titel vor der SG Eintracht Mechau und SG Jävenitz/Kl. Neuendorf. Zum Besten Spieler des Turniers wurde Alexander Weber (Mechau) und zum Besten Torhüter wurde Janis Lübke (Jävenitz/Kl.Neuendf.). Der SSV und die SG Mechau qualifizierten sich für…
Mehr

Anschriften der Vereine des KFV Fußball Altmark West aktualisieren


Alle Vereine sind verpflichtet, die Anschriften folgender Vereinsangaben im DFBnet-Portal unter Vereinsmeldebogen – Vereinsadressen zu pflegen und auf einem ständig aktuellen Stand zu halten: Offizielle Adresse;  Abteilungsleiter Fußball; Jugendleiter; Da es keinen direkten Zugriff auf die Vereinsadressen im DFBnet Portal durch den KFV gibt, muß ein periodischer Abgleich der Adressen in Verantwortung der KFV Homepage-Redakteure…
Mehr

Erfahrungsaustausch zwischen NFV und FSA


In Barsinghausen trafen sich am Mittwoch, 17.01.2018, Vertreter des FSA mit dem Verantwortlichen Spielwesen, Referatsleiter Jugend/Frauen und den Vorsitzenden des Jugendausschusses des NFV zusammen. Von Seiten des KFV Altmark West waren Axel Garz und Heinrich Piep anwesend. Informationen über die Organisation des Spielbetriebs sowohl im Männerbereich als auch im Jugendbereich standen im Vordergrund. Diskussionen wurden…
Mehr

2. Champions-Futsal-Cup 2017-2018 des FSA in Dessau


Am Freitag, den 09. Februar 2018 findet in Dessau der FSA Futsal-Cup statt. Austragungsort ist die Anhalt-Arena oder die Sporthalle des Berufsschulzentrums „Hugo Junkers“ in der Junkers-Straße 30. Beginn der Veranstaltung ist um 18.00 Uhr. Der zu ermittelnde Hallenkreismeister des KFV am 03.02.2018 in Beetzendorf ist teilnahmeberechtigt. Bei Verzicht des Meisters ist die nächstplazierte Mannschaft…
Mehr

Vorrunde 2 Herren Futsal


In der Klötzer Zinnberghalle qualifizierte sich heute der TSV 1919 Kusey und der SV RW Wenze für die Endrunde. Da der TSV Adler Jahrstedt auf die Teilnahme für die Endrunde im Vorfeld verzichtete rückt Wenze nach. Die weiteren Plätze belegte der VfB Klötze und der VfL Kalbe.
Mehr